Jasmin-Martina Walker

Klassische Tierhomöopathin, Coach, Divine Connecting, Journalistin, Autorin

Die akute tierhomöopathische Notfall- und Stallapotheke für Haustiere und Pferde

Immer wieder werde ich in der Praxis angesprochen: Ich habe mir eine tierhomöopathische Hausapotheke angeschafft. Aber ich verstehe nicht, wie ich die anwenden sollte. 

Oder aber: Du möchtest dir eine sinnvolle Hausapotheke zusammenstellen?

Angesichts der politischen Großwetterlage erscheint es weise zu sein, wenn du dich gut auf diesen Winter vorbereitest.

Wenn du mich noch nicht kennst oder mit mir gearbeitet hast, du aber gerne wissen möchtest, wer ich bin, bevor du buchst, dann empfehle ich dir meine verschiedenen Beiträge im Schweizer Podcast mit Marwin Zander.

Es gibt ein aktuelles Interview vom Herbst 2023. Link siehe unten.

Wer die Info für diese Veranstaltung weitergibt und es sich nachweislich jemand Neues anmeldet, bekommt von mir zusätzlich eine halbstündige Beratung zu einer für dich brennenden Frage (keine Mittelempfehlungen)

Ich habe meine Präsenz auf Social Media eingeschränkt, weil auch unsere Klientel dort nicht mehr vertreten ist.

Du erfährst aber auch ganz viel über meine Arbeit im Word-Press-Blog "Fugis Sonnenhof".

Oder du meldest dich im Newsletter auf meiner online-Plattform "Fugis Arche" an, siehe unten. 

Oder aber du besuchst eine meiner Gruppen auf Telegram. 

Auch zu diesem Kurs bekommst du einen Link zu einer privaten Gruppe.

Seit 2021 ist der Inhalt meiner "Stallapotheke" wesentlich erweitert worden. Es geht nicht allein darum, Globuli in dein Tier einzuwerfen, um unerwünschte Lebensituationen weg zu machen. 

In den drei Monaten der Kursdauer lernst du akute-homöopathische Symptome in einem erweiterten Kontext zu verstehen und einzuordnen.

Du verstehst, warum viele Kochbuchempfehlungen nicht funktionieren.

Du lernst mit ganzheitlichen Arzneimittelbildern umzugehen, geistig-emotionale Themen in die Mittelfindung auch bei Tieren einzubeziehen.

Auch Epidemien sind aus homöopathischer Sicht akute Situationen.

Im Seminar beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen Definitionen von Krankheit und Gesundheit.

Es gibt Hinweise auf die aktuellen rechtlichen Grenzen im Umgang mit Tierhomöopathie in Deutschland sowie auch Verweise auf das herrschende, überholte Rechtsverständnis im deutschen Rechtsraum, womit sinnvolle Weiterentwicklungen es sehr schwer haben, sich durchsetzen zu können.

Das Seminar ist auch für Berufsanfänger geeignet oder aber dient zur  Orientierung, für die, die in das Thema reinschnuppern möchten für eine mögliche Berufswahl, um für sich heraus finden zu können, ob du dich  diesem Thema nähern möchstet.

Tier-Homöopathie in ihrem ursprünglichen Zusammenhang zu verstehen, ist eine lebenslange Herausforderung. 

Du triffst inhaltlich auf ein sehr weites Spektrum an Themen. 

Eine umfassende, fünfjährige Voll-Ausbildung mit Abschlussprüfung zum Klassischen Tierhomöopathen/in gibt es seit 2013 in Deutschland leider nicht mehr, nur in der Schweiz sowie im englischsprachigen Raum.

Nutze das alte Wissen, so lange es noch zugänglich ist.




Mein neuer Podcast mit Marwin Zander

30.Oktober 2023

Du hast verstanden, dass Globuli deinem Tier ins Maul zu stecken, noch lange keine tierhomöopathische Begleitung ist?

12-wöchiger Online-Kurs

Ausgleich: 424 Euro

Ganzheitliches Denken und die erweiterte akute tierhomöopathische Stall - und Notfallapotheke für Haustiere und Pferde

(und deinen Garten)

MELDE DICH an für 12 Wochen Input online!

Anmeldeschluss: Dienstag, 4. Juni 2024, 24 Uhr!

Wir starten am Mittwoch, 5. Juni, 2024, per ZOOM, 20 Uhr.

Nutze die 12 Wochen, in denen du mit deinen Fragen direkten Zugang zu mir und Gleichgesinnten hast.
Du erweiterst dein Verstehen zu den Themen Krankheit und Gesundheit.
Du erkennst das, was deinem Tier passiert und die Symptome in einem ganzheitlichen Kontext.
Du verstehst, warum es im Akutfall nützlich ist, die Mittel sofort zur Hand zu haben.
So bist du gewappnet, um die Herausforderungen der kommenden Zeit in einem erweiterten Kontext zu betrachten und dir bislang nicht zur Vergügung stehende Lösungen zu erschließen.

Finde du jetzt ein weiteres Puzzle für deine souveräne Standhaftigkeit im unruhigen Treibsand der aktuellen Zeitqualität!

Du musst das Rad für das, was du und deine Tiere, dein Feld benötigen, nicht neu erfinden.

Profitiere von den Erfahrungen, die ich seit Jahrzehnten gesammelt habe und auch weiterentwickelt habe.

Ich freue mich auf dich und dein Tier!

Wichtiger Hinweis:

Alle in Fugis Arche angebotenen online-Kurse sind ein Angebot an meine Tierhalter, Klienten und an meiner Arbeit und Erfahrungen Interessierte im Rahmen meiner Praxis sowie meiner publizistischen Tätigkeit.

Ich gebe meine persönlichen Erfahrungen aus der Praxis weiter und rede über das, was Fugas, mein Pferd, geboren im Nocheinzugsgebiet von Tschernobyl, mich gelehrt hat sowie über meine Recherchen aus mindestens vier Jahrzehnten.

Und ein Hinweis für die, denen auch diese Tätigkeit wieder nicht passt: Noch muss ich die Weitergabe meiner persönlichen Erfahrungen inhaltlich, auch nicht in Deutschland, mit einem staatlichen Fortbildungskontrollinstitut absprechen oder gar diese Inhalte von irgendjemandem genehmigen lassen.

Auch bin ich keine Konkurrenz für eine Schule. Unsere ist 2013 abgebrannt.

Online-Kurs: Die akute tierhomöopathische Stallapotheke für Haustiere und Pferde

👉Du möchtest in dieser wirren Zeit vorbereitet sein, um in brenzligen, akuten Situationen, in denen du auf dich alleingestellt bist, die für dein Tier passenden Entscheidung treffen zu können? Vor allem dann, wenn professionelle Hilfe (noch) nicht möglich ist.

👉Du möchstest auf den wachsenden Therapienotstand in Deutschland bei der Versorgung von Tieren vorbereitet sein, indem du wissen möchtest, was du als Tierhalter noch darfst und wo deine persönlichen Grenzen liegen?

👉 Du möchtest vorbereitet sein im Falle weiterer Lockdowns, oder, auch dafür, wenn keine Praxis - aus welchen Gründen auch immer - erreichbar sein sollte, wie dies im Ausland teilweise bereits der Fall war in den letzten Jahren. 

👉 Du hast die wichtigsten Mittel griffbereit zuhause parat, denn Homöopathische Mittel sind teilweise immer schwieriger in ländlichen Apotheken zeitnah zu beziehen. 

👉 Die Anzahl der ausgebildeten und erfahrenen ganzheitlichen Tierhomöopathen/innen in Deutschland  reduziert sich seit Jahren. Es fehlt ein qualifizierter Nachwuchs. Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig eine Vertrauensverhältnis mit dem Therapeuten deiner Wahl aufzubauen, weil akute Situationen schnelles Handeln erfordern.

👉 Du möchtest für Ausnahmesituationen (Turbulenzen, Naturkatastrophen, Lieferkettenunterbrechungen, Chaos, Krieg?????) deine Antworten parat haben, um Entwicklungen zu begegnen, die niemand mehr vorhersehen kann?

👉 Du stehst vor einem Markt, der viele Produkte anpreist und dir fehlen die Kriterien, um das Passende für dich und dein Tier sinnvoll zu wählen?

👉 Du hast immer wieder begonnen, Informationen über diverse medizinische Erst-Versorgungen und Hausmittelchen zu sammeln, es aber aufgegeben, weil du den Überblick verlierst?

👉 Dir fehlt es an Kriterien, um die Vielzahl der Angebote auf Deine Bedürfnisse und die Deines Tieres so zu übertragen, dass du dich sicherer mit deinen Entscheidungen fühlen kannst.

👉 Du weißt,  wann und wo du dir Hilfe holen kannst?


Was du bekommst?

 

💎 Eine klare Anleitung, um dich dem ganzheitlichen Denken der Klassischen Tierhomöopathie zu nähern, damit du die Scheu vor diesem anderen Konzept verlierst.

💎 Klare Beschreibungen, wie du dir Wissen darüber aneignen kannst, um die Zeichen Deines Tieres (Pflanzen) präziser zu erkennen, zu verstehen sowie einordnen zu können, damit Du voller Selbstvertrauen souverän, ggf. entweder die passende Hilfe rufst oder das wählen kannst, was Dir und Deinem Tier in eurer akuten Situation helfen kann.

💎Kraftvolle Klarheit, um deine Entscheidungen für dein Tier (deine Pflanzen) treffen zu können.

💎Wir beschäftigen uns auch mit den eigenen mentalen Grenzen, die in einer akuten Situation die Handlungsfähigkeit überraschen und lähmen können.

💎Es gibt praktikable logistische Vorschläge, um akute Situationen anzugehen und homöopathische Mittellisten, die dir Sicherheit verleihen, indem du weißt, wo du was im Notfall in deinem Stall oder in der Hausapotheke auch findest!

💎Du erhältst Tipps, wie du dein notwendiges weiteres Selbststudium weiter vertiefen kannst und vor allem, dazu, wie umfassend und spannend dieses Wissen ist.

💎Du erhältst Hinweise darauf, wie du dich der homöopathischen Materia Medica, Fachliteratur und Repertorien nähern kannst und wo du ggf. ganz praktisch Unterstützung findest.

💎Es gibt für jede Sitzung eine Aufzeichnung, die du auf der Plattform Fugis Arche abrufen kannst. Solltest du eine Sitzung verpassen, kannst du im Mitgliederbereich von Fugis Arche die Aufzeichnung und Informationen, Skripte zu einem für dich passenden Termin abrufen!

 


Und das Beste ist: Du kannst Dich mit anderen Teilnehmer/innen in einer tollen Gemeinschaft und einer eigenen Gruppe auf Telegram aktiv austauschen.

👉Du bis bereit, nicht nur deine Wahrnehmung zu erweitern?

👉Du triffst ganz pragmatische und logistische Vorbereitungen.

👉Du bist neugierig auf andere, dir bislang nicht bekannte Lösungen?

👉Du möchstest Gleichgesinnte treffen und dich in einem kreativen Raum austauschen sowie weiterentwickeln können, bzw. ggf. auch einen langfristigen kompetenten Ansprechpartner haben?

Wer bin ich?



1993 kam der Achal Tekkiner Fugas in mein Leben. Er war 1990 geboren worden im Noch-Einzugsgebiet von Tschernobyl und dem Reaktorunglück. Zu Beginn unserer Zeit bin ich aufgrund seiner Folgeerkrankungen von einer akuten Krise in die nächste gestolpert. Am Ende hat der Tierarzt eine Empfehlung ausgesprochen: Rübe ab! Dem bin ich aber nicht nachgekommen. Ab hier begann unsere gemeinsame Reise in ein unbekanntes Dasein.

Für unseren Weg, 27 gemeinsame Jahre, bei dem ich mein Leben vom Kopf auf neue Füße gestellt habe, habe ich seinerzeit keine Unterstützung gefunden. Damals musste ich das Rad mehr oder minder immer wieder neu erfinden. Von 2003 bis 2007 habe ich eine fünfjährige klassisch tierhomöopathische Voll-Ausbildung absolviert, mich mit TCM und Energiemedizin befasst sowie mit Mindsetthemen und systemischen Fragestellungen.

Ab 2024 werde ich meine Angebote um die systemische Arbeit mit Tieren und Tierhaltern erweitern.

Ich habe mich in den letzten rund 20 Jahren schon als ehemalige leitende Redakteurin im Printmedienbereich, ursprünglich aus der Juristerei kommend, nicht nur mit praktischen therapeutischen Themen beschäftigt, sondern vor allem auch den gesellschaftlichen Kontext der Homöopathiedebatte recherchiert. Ich habe hinterfragt, warum alle ganzheitlichen Konzepte weltweit immer wieder diskreditiert werden. Warum Veränderung auf so viel irrationalen Widerstand stößt. Ich habe die Wissenschaftsbegriffe untersucht und vieles mehr.

Aber letztendlich: In 27 gemeinsamen Jahren waren Fugas im täglichen Umgang sowie inzwischen über Jahrzehnte viele weitere eigene Vierbeiner sowie Tiere in meiner tierhomöopathischen Praxis meine wichtigsten Lehrer.

Aber ich arbeite nicht nur mit Tieren, sondern inzwischen vor allem auch mit deren Haltern, weil die Tiere es übernommen haben, uns aufzuzeigen, welche Themen in unseren Systemen angesehen werden möchten, um gehen zu können.

Seit 1992 habe ich viele Seminare zu unterschiedlichen Bereichen geleitet und auch konzipiert. Meine tierhomöopathische Praxis feierte 2023 ihr 15-jähriges Bestehen. Seit nunmehr 15 Jahren hat mein Projekt Fugis/Sonnenhof/Fugis Arche viele Widerstände überlebt. Ich war lange präsent auf Social Media, in meinem eigenen Blog sowie als Sprecherin in Podcasts und online-Veranstaltungen. Seit drei Jahren suche ich mit der Plattform "Fugis Arche" eigene online-Formate zu realisieren und weiterzuentwickeln und vor allem eine Form, auch technisch zu finden, die zu mir, und den sich permanent wandelnden Themen und zu meinen Klienten passt. Weil die Kommunikationsmöglichkeiten seit 2020  drastisch eingeschränkt worden sind und viele in eine Medienverweigerung gegangen sind.

2023 feierte ich meinen 65. Geburtstag.

Lass Dir dieses umfassende und vielseitige Wissen sowie lange Lebenserfahrung, meinen geschulten professionellen Blick für dich, deine Tiere, für dein Lebensumfeld nicht entgehen!

Der jetzt aktuelle Kurs beginnt am Mittwoch, 5. Juni 2024, 20 Uhr, per ZOOM

Es gibt in den insgesamt zwölf Wochen einmal pro Woche, jeweils donnerstags, im Wechsel Input - Sitzungen oder Q&R-Runden per ZOOM. Beginn 20 Uhr. Ergänzt wird das Angebot dürch Übungsfälle und Fragebogen im Anschluss an die Input-Sitzungen.

Die Stallapotheke wird vorerst eine live-Veranstaltung bleiben. Nur so, meine Erfahrung, kann ich mich den Bedürfnissen der jeweiligen Teilnehmern widmen. Pferdeleute haben andere Fragen als Züchter, oder Halter von japanischen Laufenten, etc.

In den Q&A-Sitzungen diskutieren wir deine Fragen.

Es gibt Skripten, Mittellisten und Vorlagen, wie du dir deine Arzneimittelbilderlisten zusammenstellen und auch kontinuierlich erweitern kannst. Es gibt Übungsfälle und Glossare und vieles mehr.

Die ZOOM-Kursabende finden jeweils wöchentlich ab dem 5. Juni 2024, jeweils mittwochs statt, 20 Uhr.

Auch wenn du einen live-Termin verpasst, ist das nicht schlimm. Es gibt Aufzeichnungen, die du über die Plattform, im Mitgliederbereich "Fugis Arche" , dann abrufen kannst, wenn es für dich passt.

Du bekommst jeweils Informationen über den ZOOM-Zugang und das zur Verfügung gestellt Material über regelmäßige Emails.

Außerdem gibt es auf Telegram eine eigene Seminargruppe, in der du dich mit den anderen Teilnehmern austauschen kannst. Aber du solltest dranbleiben in den 12 Wochen!

Schlussendlich kannst du auch außerhalb der Gruppe mich während der gesamten Kursdauer mit Fragen zum Kursthema per Mail erreichen, die ich persönlich beantworte.

Die Daten für die Kursabende:

Mittwoch, 5. Juni 2024
Mittwoch, 12. Juni 2024
Mittwoch, 19. Juni 2024
Mittwoch, 26. Juni, 2024
Mittwoch, 3. Juli 2024
Mittwoch, 10. Juli 2024
Mittwoch, 17. Juli 2024
Mittwoch, 24. Juli 2024
Mittwoch, 31. Juli 2024
Mittwoch, 7. August 2024
Mittwoch, 14. August, 2024
Mittwoch, 21. August 2024

Danke!

Wir sehen uns!

Homöopathische Stallapotheke

Es gibt zwei Bezahlmöglichkeiten

  1. Einmalig 424 € bei Anmeldung

  2. Zwei Raten a 230 € 1. Rate bei Anmeldung
    und zweite Rate 1 Monat später

 

  • Anmeldeschluss ist der 4. Juni!

  • Bitte achte auf die Hinweise in den Mails, die du nach der Anmeldung bekommst mit den Überweisungsdaten. Prüfe bitte deinen Spamordner!

  • Du bist bereit, Dein Denken und deine Wahrnehmung jetzt zum Wohle deiner Tiere und deinem Feld zu erweitern, um Gleichgewicht auf allene Ebenen halten zu können, soweit das unter den gegebenen Umständen noch möglich ist!

  • Du fühlst, dass die Situation insgesamt sich weiter zuspitzt und es sinnvoll ist, auf vielen Ebenen gut vorbereitet zu sein, eine Hausapotheke beispielsweise zuhause zu haben und zu wissen, was wie und warum funktioniert und was nicht.